Ich lasse mich lieben – Selbstliebe und Kontemplation

Die Beziehung zu mir selbst ist die längste und wichtigste Beziehung im Leben.
Und von der Qualität dieser Beziehung hängt wesentlich ab, wie ich das Leben
erfahre und gestalte. Jenseits von Egoismus oder Selbstverliebtheit bildet Selbst-
liebe die Basis für ein erfülltes Leben und gleichzeitig ist sie eine immer wieder-
kehrende Herausforderung auf unserem (spirituellen) Weg.

Was jedoch ist die Quelle dieser unerschöpflichen Liebes- und Lebenskraft?
Und welche Rolle spielt Selbstliebe auf dem spirituellen, v.a. kontemplativen Weg?

Das Seminar bietet einen Rahmen, um mit Hilfe von Impulsen, Sitzen in Stille, Aus-
tausch sowie spirituell-systemischer Verkörperungsarbeit die Haltung und Praxis
der Selbstliebe zu stärken.

Vorkenntnisse sind keine erforderlich, eine Einführung in das Sitzen findet bei Bedarf
statt.

Termin:  21.-23. Februar 2022 (Mo-Mi) / 18 – 13 Uhr

Ort: Gästehaus Abtei Münsterschwarzach

Kursgebühr: 115 Euro

Unterk./Verpfl.: 120 Euro/EZ

Anmeldung per Mail: gh@abtei-muensterschwarzach.de

www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de